Wurf

Impressionen der 5. Woche

Der Umzug in die Welpenstation ist vollzogen. Jetzt können unsere Fleckenzwerge den größeren Freiraum genießen und die ersten Schritte in die Freiheit wagen. Eine kurze Schnupperstunde auf der Rasenfläche hat bereits stattgefunden. Mama Lisa versorgt ihre Kleinen immer noch mit Milch. In der 6. Woche stellen sich alle Welpen mit Namensgebung vor. Einige von ihnen suchen noch ein „Fürimmerkörbchen“

Die Welpen am Ende der 4. Woche

Unsere Welpen werden von Tag zu Tag größer und kräftiger und sie bauen Muskeln auf. Teilweise lässt sich schon das Temperament erkennen. Der Umzug in die Welpenstation steht unmittelbar bevor und damit das Schnuppern an der größeren Freiheit.  An die Futterschüssel und den Futterrhythmus sind alle schon gewöhnt. Mama Lisa säugt trotzdem noch regelmäßig,  allerdings jetzt im Stehen. 

Die Welpen in der 3. Woche

Am Ende der 3. Woche haben alle die Augen geöffnet und haben gelernt, aus der großen Futterschüssel zu fressen. Zum Nachtisch gibt es natürlich immer von Mama Milch. Inzwischen werden unsere Fleckenzwerge aktiver und ihr Bewegungsdrang nimmt zu. Bald wird die Wurfkiste zu klein. Die ersten Welpenkäufer haben bereits ihren Liebling ausgesucht.
Wir starten in die 4. Woche. Bis bald.

Unsere Welpen Ende der 2. Woche 

Die Spaziergänge unserer Elisa werden länger. Sie genießt ihre Auszeit. Als Mutterersatz wird von den Welpen eine Henne akzeptiert. Die Kleinen werden nach den ersten Fleischrationen immer kräftiger. Sie laufen schon auf wackeligen Füßen durch die Wurfkiste,  die inzwischen verlängert wurde. Fast alle Welpen haben schon die Äuglein geöffnet und viele Pünktchen sind sichtbar.
Die Unterscheidung zwischen oberem Wohnzimmer und unterem Löseplatz brauch noch seine Zeit. 
Alle sind wohlauf!

Die erste Woche in der Wurfkiste

Alle 10 Puppies, davon 6 Rüden und 4 Hündinnen , nehmen kontinuierlich zu und sind wohlauf. Auch Mama Elisa ist gesund und umsorgt ihre Kleinen vorbildlich. Sie genießt aber auch schon zwei kurze Spaziergänge außerhalb unseres Grundstücks.

Unsere Welpen sind da

Am 14.10.21 hat unsere tapfere Lisa 10 gesunde Welpen geboren. Alle sind wohlauf und wir freuen uns auf eine schöne Welpenzeit.

Unsere Lisa genießt die letzten Tage ihrer Trächtigkeit.

Wir erwarten Welpen

Die Verpaarung zwischen unserer Hündin Elisa vom Grabbe-Hof und Zaafir vom Schwarzen Berg (Leo) hat erfolgreich stattgefunden. Wir erwarten mit Freude und Spannung die Welpen unseres H-Wurfes (2. Wurf von Elisa ) ca. Mitte Oktober 2021.

Wir planen unseren H-Wurf vorraussichtlich Mitte Oktober 2021.

In der 12. Woche

Alle Welpen haben ein schönes, neues Zuhause gefunden.

In der 11. Woche

Aktuell warten noch 2 Welpen auf ihre passende Familie.

Glenn:
kräftiger, verträglicher w/s Rüde mit sehr schönem Kopf und Pigmentierung, leinengängig, stubenrein, geht gern ins Wasser, Geräuschen gegenüber bleibt er unerschrocken, beidseitig hörend

Grace:
elegante, flinke Hündin mit dezenter Zeichnung, sehr aufmerksam, leinengängig, stubenrein, hatte ersten Kontakt mit Wasser am Badesee, hat keine Scheu vor Menschen und Geräuschen, beidseitig hörend

In der 10. Woche

erfolgte der erste Freilandausflug mit Badespaß. Die 3
zeigten viel Mut in einem kleinen fließenden Bach.

Glenn, Gipsy und Grace sind noch zu vergeben.

In der 9. Woche

sind 7 Welpen vergeben, aber 2 kleine Racker und eine
süße Lady suchen noch ihre passende Familie.

Gino

Glenn

Gipsy

Die 8. Woche klang sehr erfolgreich aus.

Nach dem Audiometrietest sind zu unserer großen Freude alle 10 Welpen
beidseitig hörend.

Jetzt können sie wieder bei den heißen Temperaturen toben und spielen,
denn bald werden die Ersten in ihr neues Zuhause abgeholt.

Die 7. Woche!

Diese 4 Racker, suchen noch ein liebevolles Heim.

Gino

Glenn

Gerome

Gipsy

Das war eine sonnige 6. Woche!

Neben Spielen und Klettern suchten sich unsere Fleckenzwerge oft
schattige, kühle Plätzchen.

Überraschender Weise ist die „Milchbar“ bei Mama Elisa immer noch geöffnet.

Einige der kleinen Süßen suchen noch ihre passende Familie.

Tschüss bis zur 7. Woche!

Das Leben der Grabbe-Höflinge in der 5. Woche

Die Welpen haben ganz schnell gelernt durch die Klappe ins Freigehege zu
kommen.

Auf der Rasenfläche sind Spiel- und Klettermöglichkeiten, dazu eine Ecke
mit Sand.

Die Einzelvorstellungen unserer Welpen mit Namenszuordnung finden sie
unter Welpen.

Tschüss bis zur 6. Woche!

Ende 4. Woche – großer Umzug

Der Umzug in die Welpenstation ist vollzogen und die kleinen Racker
genießen den größeren Freiraum zum Spielen, da die Wurfkiste zu eng wurde.

Die Welpen haben jetzt einen größeren Bewegungsdrang. Eine
Schnupperstunde im Freien auf der Decke unter dem Sonnenschirm hat sie
schon neugierig gemacht.

Auch die ersten Welpenkäufer haben sich ihren Liebling schon ausgesucht.

Einzelvorstellungen folgen Ende der 5. Woche.

Impressionen der 3. Woche

Drei Wochen vergingen wie im Flug. Unsere 10 Fleckenzwerge von Elisa und
Dexter haben alle die Augen geöffnet.

Die Punkte kommen immer mehr zum Vorschein. Sie haben einen ausgeprägten
Bewegungsdrang, der eine mehr, der andere weniger.

Langsam lernen sie auch feste Nahrung aus der großen Futterschüssel zu
fressen.

Natürlich säugt Mutter Elisa ihre Kleinen regelmäßig, aber genauso
genießt sie wieder ihre Auszeiten bei Waldspaziergängen.

Heute vor 14 Tagen ist unser G-Wurf geboren.

Alle 10 Welpen entwickeln sich prächtig und die Ersten versuchen die
Äuglein zu öffnen.

Auf wackligen Pfoten wird nun durch die Wurfkiste mehr gekrabbelt als
gelaufen.

Auch die erste feste  Nahrung ( Schabefleisch) wird schon teilweise
angenommen, aber getankt wird trotzdem bei der Mama.

Die junge Mutter genießt jetzt wieder kleinere Spaziergänge in der Natur.

Am 27.5. war es soweit,

unsere Hündin Elisa hat 10 gesunde Welpen zur Welt gebracht.

Tag 4 in der Wurfkiste, alle 10 Puppies gedeihen und sind wohlauf.

Die erste Woche ist geschafft. Alle Welpen und die junge Mutter sind wohlauf.